Gartenhaus kaufen - Was Du vor dem Kauf unbedingt wissen musst!

Du willst ein Gartenhaus kaufen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir was Du unbedingt wissen musst, bevor Du ein Gartenhaus kaufen kannst und wo Du ein Gartenhaus kaufen kannst!

OUTDOOR LIFE PRODUCTS Gartenhaus Montana 3, BxT: 390x390 cm, 40 mm Natur
Günstig
Gartenhaus Erfurt 8 ca. 500 x 400 cm
KARIBU Gartenhaus Arnis 2, BxT: 213x217 cm, mit Schleppdach (ca. 220 cm breit) Natur
Best Choice
Gartenhütte Holz Eisenstadt - 3,12 x 2,00 Meter aus 19mm Blockbohlen inkl extra Lagerraum und Kaminholzunterstand
Produkttitel
OUTDOOR LIFE PRODUCTS Gartenhaus Montana 3, BxT: 390x390 cm, 40 mm Natur
Gartenhaus Erfurt 8 ca. 500 x 400 cm
KARIBU Gartenhaus Arnis 2, BxT: 213x217 cm, mit Schleppdach (ca. 220 cm breit) Natur
Gartenhütte Holz Eisenstadt - 3,12 x 2,00 Meter aus 19mm Blockbohlen inkl extra Lagerraum und Kaminholzunterstand
Bewertungen
-
-
-
Anzahl der Bewertungen
-
1 Bewertungen
-
-
Qualität
Besonderheit
Ästhetik
Qualitativ hochwertig
Komfortabel
Qualitativ hochwertig
OUTDOOR LIFE PRODUCTS Gartenhaus Montana 3, BxT: 390x390 cm, 40 mm Natur
Produkttitel
OUTDOOR LIFE PRODUCTS Gartenhaus Montana 3, BxT: 390x390 cm, 40 mm Natur
Bewertungen
-
Anzahl der Bewertungen
-
Qualität
Besonderheit
Ästhetik
Produkt ansehen
Günstig
Gartenhaus Erfurt 8 ca. 500 x 400 cm
Produkttitel
Gartenhaus Erfurt 8 ca. 500 x 400 cm
Bewertungen
Anzahl der Bewertungen
1 Bewertungen
Qualität
Besonderheit
Qualitativ hochwertig
Produkt ansehen
KARIBU Gartenhaus Arnis 2, BxT: 213x217 cm, mit Schleppdach (ca. 220 cm breit) Natur
Produkttitel
KARIBU Gartenhaus Arnis 2, BxT: 213x217 cm, mit Schleppdach (ca. 220 cm breit) Natur
Bewertungen
-
Anzahl der Bewertungen
-
Qualität
Besonderheit
Komfortabel
Produkt ansehen
Best Choice
Gartenhütte Holz Eisenstadt - 3,12 x 2,00 Meter aus 19mm Blockbohlen inkl extra Lagerraum und Kaminholzunterstand
Produkttitel
Gartenhütte Holz Eisenstadt - 3,12 x 2,00 Meter aus 19mm Blockbohlen inkl extra Lagerraum und Kaminholzunterstand
Bewertungen
-
Anzahl der Bewertungen
-
Qualität
Besonderheit
Qualitativ hochwertig
Produkt ansehen

In einem Gartenhaus entstanden nicht nur die meisten Werke von Johann Wolfgang von Goethe. In einer Gartenhütte kannst Du dich auch sehr gut zurück ziehen, vom Alltagsstress entfliehen oder einen entspannten Abend mit deinen Freunden und ein kaltes Bier machen.

Es handelt sich also um ein Gebäude, welches sich im Garten befindet. Umgangssprachlich spricht man auch von der Gartenlaube oder Laube. Es dient zur Verwaltung von Gartengeräten- und Materialien oder als Aufenthaltsort.

Gartenhaus kaufen - Welches Material?

Die meistverkauften Gartenhütten bestehen aus Holz. Trotzdem musst Du wissen welches Material für welche Verwendung geeignet ist.

  • Holz: Holz ist ein gesunder und ein ökologischer Baustoff. Was die Langlebigkeit angeht kann hochwertiges Holz auf jeden Fall mit Steinbauten mithalten.
  • Stein: Eine Gartenhütte aus Stein ist sehr haltbar. Das heißt es rostet nicht und ist vor Einbrüchen sehr sicher. Der Nachteil ist der Zeit- und der Kostenaufwand.
  • Kunststoff: Eine Gartenhütte aus Kunststoff hat kleinere Ausmaße und wird als Gerätehaus benutzt. Sie sind recycelbar, diebstahlsicher, stabil und witterungsbeständig.
  • Metall: Es hat ähnliche Vorteile wie die Modelle aus Kunststoff. Das Material kann Jahrzehnte überdauern ohne Alterserscheinungen aufzuweisen. Außerdem ist es sehr witterungsbeständig, pflegeleicht, langlebig, diebstahlsicher und stabil.
  • Glas: Dieses wird eher als Gewächshaus genutzt.

Gartenhaus kaufen - Brauche ich eine Baugenehmigung?

Eine Gartenhütte kann bis zu einer bestimmten Größe ohne eine Baugenehmigung errichtet werden. Die Vorschriften sind jedoch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, also müsste man sich beim zuständigen Bauamt darüber informieren.

Man muss jedoch Abstandsregelungen beachten, diese wären; drei Meter bis zur Grundstücksgrenze. Einen solchen Antrag für eine Baugenehmigung kann man auch online ausfüllen und es dann bei der zuständigen Behörde einreichen.

Gartenhaus kaufen - Geheim Tipp

Willst Du eine qualitativ hochwertige Gartenhütte? Dann solltest Du auf keinen Fall in der falschen Ecke sparen. Lieber kaufst Du dir einmal eine gute und etwas teurere Gartenhütte als eine schlechte die nach ein paar Monaten schon Schäden aufweist.

Gartenhaus kaufen

Gartenhaus kaufen - Welche Wandstärke?

Wenn Du dich für die Gartenhütte aus Holz entschieden hast, hast Du eine breite Auswahl an Größen. Diese wiederum hängen vom Platz und vom Budget ab. Hier gibt es die verschiedenen Größen bzw. Wandstärken im Überblick:

  • 28 mm: Diese Größe ist bei der Gartenhütte üblich. Sie ermöglicht eine Übernachtung bei sommerlichen Temperaturen, jedoch nicht an kälteren Jahreszeiten.
  • 40/44 mm: Eine solche Größe ist für die ganze Saison vorteilhaft. Eine Gartenhütte mit solch einer Größe ist zwar teurer, ist aber viel stabiler als die gewöhnlichen Gartenhütte.
  • 50-58 mm, 70 mm oder 90 mm: Diese Gartenhütte bietet das Beste an. Sie ist die stabilste Gartenhütte und wird durch starke Herbststürme nicht beschädigt. Hier handelt es sich um eine Luxus Gartenhütte die einen hohen Preis mit sich zieht.
Gartenhaus kaufen


Fazit ist je dicker die Wände desto stabiler und standfester ist die Gartenhütte.

Gartenhaus kaufen - welche Dachformen

Das Satteldach ist der Klassiker. Es besteht aus zwei Schrägen Dachflächen die sich in der Mitte treffen. Einer der Vorteile ist, dass der Regen sehr leicht abgleitet. Die einfache Bauweise gibt einen großen Raumgewinn.

Eine weitere Form wäre das Pultdach. Es besteht aus einer geneigten Fläche. Diese ist zur Wetterseite hingerichtet. Eine andere Variante wäre das Doppel-Pultdach. Wie der Name schon sagt besteht er aus zwei Pultdächern. Man kann also eine zweite Wohn- oder Schlafebene schaffen.

Gartenhaus kaufen

Außerdem gibt es auch das Flachdach. Dieser ist nicht ganz flach sondern weist eine Neigung von ca. 10% auf, damit das Regenwasser ablaufen kann. Die Modernen Gartenhütten besitzen solche Dächer. Ein klarer Vorteil ist, dass es in der Höhe keinen Platz wegnimmt.

Gartenhaus kaufen - Geschichte

Im 18. Jahrhundert entstanden die ersten Gartenhütten. Sie standen fernab des Haupthauses auf Grundstücken. Sie dienten der Erholung, um von dem stressigen Alltagsleben zu entfliehen und sich der Gartenarbeit zu widmen. Außerdem stellten sie die bürgerliche Repräsentation her. Meist wurden die Gartenhütten im gleichen Stil wie das eigene Wohnhaus errichtet.

Die berühmteste Gartenhütte damals gehörte Johann Wolfgang von Goethe. Im Jahre 1776 kaufte er den Garten auf der Horne in Weimar. Er renovierte dieses Haus mit viel Herzblut und schrieb dort auch eine Vielzahl seiner Werke.

Bis 1782 war das Haus sein Hauptwohnsitz bis es zu klein wurde und er in die Stadt ziehen musste. Bis zu seinem Lebensende war dies sein Lieblingsaufenthaltsort. Heute wurde die Gartenhütte von Goethe in ein Museum umgestaltet, sodass man es besichtigen kann.

In der Vergangenheit wurden also die Gartenhütten als ein Zufluchtsort für gestresste Stadtmenschen genutzt. Bis heute hat sich kaum was daran geändert, außer dass die Gartenhütten etwas kleiner geworden sind als zur Zeit von Goethe. Sie stehen vorzugsweise im Garten und werden zur Aufbewahrung von Gartengeräten oder zum Verweilen genutzt.

Gartenhaus kaufen - Fazit

Bei dem Kauf von einer Gartenhütte sollte man sich vorerst überlegen wie viel Geld man zur Verfügung hat. Anschließend wie groß die Gartenhütte werden soll und aus welchem Material es bestehen soll. Wenn man all diese Fragen beantwortet hat, sollte man, wenn nötig, eine Baugenehmigung beantragen. Wenn diese positiv ausfällt so kann man mit dem Bauen beginnen!